Schülerinnen Schülerinnen © Quelle: DRS Publishing/Rüdiger Scholz

Lloop, das Leibniz lab of optics and photonics an der Leibniz Universität Hannover

Wendet sich an Schülerinnen und Schüler. Lloop ist ein einzigartiges Zentrum für das Experimentieren, Forschen und für die naturwissenschaftliche Projektarbeit. Lloop ist ein Angebot der Exzellenzcluster PhoenixD und QuantumFrontiers und des Sonderforschungsbereichs DQ-mat.    
  • PROTOYS - Der Wissenschaft auf der Spur

    PROTOYS

    Die offene Projektwerkstatt wendet sich an Schülerinnen und Schüler, die ein besonderes Interesse an naturwissenschaftlich/technischen Forschungsprojekten haben und bereit sind, dafür Zeit zu investieren. Die Themenauswahl ist unabhängig von den Lehrplänen und damit methodisch sehr breit und inhaltlich interdisziplinär möglich. In enger Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern können Kinder und Jugendliche ihre Forschungsfragen stellen, beantworten und wissenschaftlichem Arbeiten auf die Spur kommen. 

  • foeXlab – Das Schülerlabor für avancierte Optik

    FOEXLAB

    Das Labor bietet Kursen der Oberstufe die Möglichkeit, schulrelevanten Stoff aus den Bereichen Optik und Quantenphysik mit Schülerexperimenten „hands on“ zu erfahren (klassisches Schülerlabor). Es unterstützt Schülerinnen und Schüler direkt bei experimentellen Facharbeiten (forschendes Lernen im Schülerlabor). Das Labor bietet eine Studiengelegenheit für Lehramtsstudierende, um im direkten Kontakt mit Fachleuten aus Fachdidaktik und Lehramtsausbildung ihre unterrichtsbezogene experimentelle Kompetenz zu entfalten (Lehr-Lern-Labor) und es lädt mehrmals jährlich Lehrkräfte zu Fortbildungen und Diskussionsveranstaltungen ein (Physik Café). 

  • QuantumFrontiers MasterClasses

    QUANTUMFRONTIERS MASTERCLASSES

    Die Masterclasses sind eintägige Workshops zu aktuellen Themen der Quantenmetrologie für Schüler*innen der gymnasialen Oberstufe (Einführungs- und Qualifikationsphase). Die Lernenden werden auf Grundlage ihrer im Physik- und Mathematikunterricht erworbenen Fähigkeiten an Themen der aktuellen Forschung herangeführt. Dabei können sie nicht nur experimentieren und neue Bereiche der Physik kennen lernen, sondern bekommen durch Kontakt mit Forschenden auch einen Einblick in den Wissenschaftsbetrieb.      

Donnerstag 08. Juli 2021

foeXlab PhysikCafé

Gravitationswellenastronomie für Lehrkräfte

Kontakt, Adresse und Anfahrt